ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
29. November 2020 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Pressemitteilung des ZDRK zur aktuellen Corona-Pandemie

Liebe Mitglieder des ZDRK,
liebe Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunde aus ganz Deutschland,

die aktuellen behördlichen Auflagen zum Schutz der Bevölkerung treffen uns in unserem Hobby in vollem Umfang. So sind durch die Auflagen im November 2020 keinerlei Veranstaltungen mehr zulässig. Auch private Zusammenkünfte von Personen aus mehr als zwei Haushalten sind untersagt. Gerade im November waren jedoch viele Ausstellungen oder Tischbewertungen vorgesehen, die vor kurzem noch zulässig waren, nun aber nicht mehr durchführbar sind. Hieraus resultierend mussten und müssen viele kleine wie auch große Ausstellungen im November ausfallen und stehen für die Zeit danach in Frage. Dort wo es möglich ist, wird Anfang Dezember eine Entscheidung zu treffen sein, ob Veranstaltungen in den Wintermonaten noch durchführbar sind. Dies hängt maßgeblich von der Pandemie-Lage nach Ablauf des Novembers ab. Die dann gültigen Auflagen werden uns den Handlungsrahmen aufzeigen. Wir haben also noch nicht aufgegeben, auch wenn die Durchführung von Bewertungen zunehmend schwieriger wird.

Sollte es am Ende nicht möglich sein, dass unsere Schauen stattfinden können, so sei folgendes gesagt: Unsere Mitglieder sind das Wichtigste, das wir in unseren Vereinen und Clubs haben. Es gilt vor allem diese zu schützen. Wir betreiben ein Hobby, das im Wesentlichen in unseren Ställen stattfindet und sind somit vielen anderen Freizeitbeschäftigungen um einiges voraus. Der natürliche Kreislauf der Kaninchenzucht beschenkt uns jährlich mit einer neuen und meist verbesserten Generation an wertvollen Rassekaninchen, so können wir immer wieder auf das folgende Jahr hoffen.

In diesem Sinne wünsche ich allen viel Gesundheit und viel Freude an der Kaninchenzucht, die auch in der Pandemie weiter ihren Gang geht.


Euer ZDRK Präsident
Bernd Graf

Zurück