ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
30. September 2020 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Veröffentlichungen des ZDRK

Wir informieren!

Nach offizieller Genehmigung des ZDRK werden wir Fachbeiträge, Änderungen des Standard und der Allgemeinen Ausstellungsbedingungen oder weitere Informationen des ZDRK nach Veröffentlichung in unserem Fachorgan der Kaninchenzeitung hier für Euch bereitstellen.

Zudem findet Ihr viele weitere wertvolle Informationen und Tipps zur Rassekaninchenzucht unter der Rubrik Tipps für Profis...
  
_________________________________________________________________

Falschmeldungen von Aussagen zu Versammlungs- und Ausstellungsverbote

Liebe Züchterinnen und Züchter,

wie uns unser ZDRK-Präsident am heutigen Tag (12.05.2020) mitgeteilt hat, werden leider seit gestern Abend Fake News (Falschmeldungen) mit angeblicher Aussage des ZDRK zu Ausstellungen in diversen WhatsApp Gruppen verbreitet. Demnach habe Bernd Graf die neusten Informationen aus Berlin (???) an die LV-Verbände gemeldet, die besagen, dass bis zum 31.08.2020 alle Ausstellungen und Versammlungen innerhalb des ZDRK abgesagt werden. Weiter heißt es sinngemäß, dass ab dem 01.09.2020 keinen Ausstellungen, sondern nur Tischbewertungen oder Stallbewertungen stattfinden sollen.

Hierauf nahm Bernd Graf wie folgt Stellung:

"Der ZDRK ist nicht die genehmigende Instanz für Ausstellungen und Versammlungen, weshalb eine solche Aussage alleine schon unsinnig ist. Entscheidungen hierzu sind in den Landesverbänden oder den darunter liegenden Instanzen zu treffen. Dies gilt schon alleine deshalb, da die behördlichen Auflagen und Zeitpläne zur Lockerung von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sind. Letztendlich sind für eine Durchführung einer Kaninchenschau immer die behördlichen Auflagen zu beachten. Diese können sich zudem im Zeitverlauf ändern (in den letzten 2 Monaten war dies grob 14-tägig) und somit vollkommen neue Gegebenheiten schaffen."

Eine Vorgehensweise wäre, dass Landesverbände weder Ausstellungen genehmigen noch verbieten, denn die Durchführung hängt ausschließlich von den Genehmigungen der Behörden ab. Der ZDRK empfiehlt dabei dringend die länderspezifischen Auflagen (wie z. B. Abstandsgebot oder Versammlungsverbot) zu beachten.

Bitte beachtete, dass eine negative Presse bei Nichtbeachtung behördlicher Vorgaben für unser Hobby sehr kontraproduktiv wäre.


Marina Walks
Redakteurin

Zurück