ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
deutschnederlandsenglish
27. Mai 2019 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Landesjugendtreffen Sachsen 2015

Sonne satt und glückliche Jugendliche waren des Endergebnis des Landesjugendtreffens vom 14.-17. Mai 2015 in Frohburg.

 
 
53 Jugendliche hatten die Möglichkeit, sich kennen zu lernen oder alte Zuchtfreunde wieder zu treffen. Neben vielen Freizeitmöglichkeiten konnten die jungen Züchter ihre Fragen an die Preisrichter Frank Böhme, Werner Räßler und Sebastian Dietze stellen. Diese antworteten eifrig, um den Wissendurst der neugierigen Kinder zu stillen.

„Kräuter in der Rassekaninchenzucht“ war das diesjährige Thema. Die Jugendlichen sogen interessiert und aufmerksam den Vortrag von Fritz Bittner (Tierarzt) ein. Einige Fragen konnten durch den Tierarzt beantwortet werden, wie z. B., ob der Löwenzahn wirklich einen Blähmagen bei Jungtieren hervorruft oder nicht.

Natürlich hatten die Kinder auch viele lustige Ereignisse zu bewältigen, wie den Besuch im Irrgarten der Sinne, die Fahrt mit der Sommerrodelbahn und eine Schulstunde, wie vor 100 Jahren. Die Jugendlichen freuten sich über das Mittagessen am Freitag, denn da gab es Pizza, eine Leibspeise der jungen Züchter. Am Ende verdrückten diese 9 Partypizzen, jedoch halfen die 11 Betreuer beim Aufessen. Am Samstag konnten sie ihr Geschick und Wissen beim Möhrenwerfen, Fühlen, Melken, Wettnageln und beim allzeit bekannten Kaninchenquiz beweisen.

„Kanin Hop“ spielte an diesem Wochenende ebenfalls eine wichtige Rolle. Viele Kinder waren sofort begeistert, als sie sahen, was sie mit dem Kaninchen, außer Züchten, noch machen können. Da die „Kaninhoper“ ihre Tiere dabei hatten, wurde es sogleich vorgeführt und mögliche Neueinsteiger konnten es mal ausprobieren. Natürlich folgte am Samstag neben dem Quiz ebenfalls ein Wettbewerb,bei dem die Tiere ihre Sprungkünste unter Beweis stellen konnten.
Den Abschluss bildete die Auswertung mit Pokalübergabe und die Disko. Die Jugendlichen tanzten eifrig und hatten an diesem letzen Abend noch mal viel Spaß.



In allem kann man sagen, dass es wieder einmal ein gelungenes Landesjugendtreffen war und ich danke persönlich René und Silke Kinne und dem KV Borna/ Geithain für die Durchführung und Organisation!
Nadine Domschke - S39 Breitenau

Doreen Kalusok
 

Zurück