ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
19. Januar 2020 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Kaninchenzuchtverein I 16 erfolgreich auf der 34. Bundeskaninchenschau 2019

Der Kaninchenzüchterverein I 16 Ihlow Großefehn und Umgebung e.V. präsentierte auf der 34. Bundeskaninchenschau über 50 Tiere seines Verein.
Insgesamt waren auf der Bundesschau in Karlsruhe an diesem Wochenende über 28.000 Kaninchen zu bestaunen gewesen.

Es ging um die deutschen Meisterschaften, die in jeder Rasse und Farbenschlag ermittelt wurden. Züchter des Verein I 16 Ihlow Großefehn u.U. errangen dort einige hohe Auszeichnungen. So stellte Gerold Reck gleich zwei Deutsche Vizemeister zum einen mit der Rasse Zwergwidder thüringerfarbig-weiß und zum anderen mit dem Farbenschlag blau-weiß mit diesem Farbenschlag stellt er auch den Bundessieger.

Auch Andreas Hippen stellte mit seinen Zwergfuchskaninchen weiß Blauaugen den Deutschen Vizemeister. Johannes Hippen errang mit den Zwergfuchskaninchen fehfarbig einen Bundessieger.

Andreas Hippen erhielt für seine Fuchskaninchen weiß Blauaugen noch eine ZDRK Medaille und Johann Hippen mit Fuchskaninchen gelb einen Sonderehrenpreis. Für ein vorzügliches Tier erhielten Frank Westdörp mit der Rasse Röhnkaninchen und Andreas Hippen mit Zwergfuchs weiß Blauauge jeweils ein Ehrenband.

Andreas Hippen
 



 

Zurück