ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
20. August 2019 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Jungtierschau des H471 Mottgers 2019

Bester Rammler kommt aus dem Stall von Holger Müller

Während der Preisverleihung zur Jungtierschau des Kaninchenzuchtvereins H471 Mottgers, betonte die erste Vorsitzende Sieglinde Manns die Wichtigkeit dieser Ausstellung für die Züchter. Hier werden die Jungtiere erstmals bewertet und oftmals werde hier bei den Züchtern die Entscheidung gefällt, ob sie mit Ihren Tieren auf weiteren Schauen ausstellen. Dies können Kreis-, Landes-, Bundes- oder die Europaschau sein.
   
10 Züchter (8 Senioren und 2 Jugendliche) stellten insgesamt 75 Tiere aus 10 Rassen zur Schau. Winfried Schreiber aus Bad Orb bewertete die Tiere nach Typ und Körperform, Gewicht, Fell, Kopf und Ohren, Deckfarbe, Unterfarbe, sowie dem Pflegezustand.

 
Freude zeigten die Sieger der Jungtierschau 2019 des H471 Mottgers. Vlnr: Robert Hainbuch, Sieglinde Manns (1. Vorsitzende) und Holger Müller

Der beste Rammler kommt aus dem Stall von Holger Müller. Der Kleinsilber wurde in allen Punkten mit sehr gut bewertet und erhielt folgerichtig die Höchstnote 8/7. Bei den Havanna, die Robert Hainbuch ausstellte, fand sich auch die beste Häsin, die mit 8/6 Punkten bewertet wurde
  
Viele der ausgestellten Tiere werden auch im Oktober auf der Lokalschau zu sehen sein, die traditionell zusammen mit dem Oktoberfest des Kaninchenzuchtvereins stattfindet.

Alexander Dietz
(Pressewart H471
Mottgers e.V.)

Zurück