ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
22. Oktober 2021 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Jahresrückblick des RN 74 Hoher Westerwald 2016

Auch in diesem Jahr haben unsere Vereinsmitglieder wieder auf zahlreichen Schauen ausgestellt und haben dort sich und den Verein sehr gut präsentiert. Unser jüngster Züchter Lucas Heidrich mit seinen Zwergwiddern, weiß RA war in diesem Jahr bei allen Schauen oben mit dabei. Auf unserer Tischbewertung zeigte er 19 Zwergwidder, weiß RA: 1 x 95,5, 2 x 96 und 16 x 96,5 Punkte (17 mal 15 Punkte im Kopf, 15 mal 14,5 Punkte im Behang) und wurde mit dieser super Leistung zweiter Vereinsmeister.  Auf der Rammlerschau in Dauborn legte er noch mal was drauf. Dort zeigte er der Öffentlichkeit vier Tiere: 1 x 96, 1 x 96,5 und 2 x 97 Punkte (einer mit 19,5 Punkten in der Körperform). Dort hatte er den besten 1,0 der Jugend, den besten 1,0 von 27 Zwergwiddern sowie den besten 1,0 aller Zwergrassen. Glückwunsch!  Seine letzte Schau war die Bundes-Rammlerschau in Erfurt wo er vier Zwergwidder ausstellte. Dort machten seine Tiere 96, 96,5, 96,5 und 97 Punkte. Er war Punktgleich mit dem Bundessieger. Wir gratulieren unserem Jungzüchter Lucas Heidrich für diese super Leistung. Mach weiter so.

Siegfried Hubert mit Deutschen Riesen, wildfarben stellte 16 Tiere auf der Tischbewertung aus und erreichte dort 94, 3 x 95,5, 1 x 96 und 11 x 96,5 Punkte. Er wurde für diese Leistung belohnt: Siegfried „schlug“ den Jungzüchter Lucas Heidrich, der schon seit fünf Jahren ungeschlagen war und holte den ersten Vereinsmeister. Auf der Riesenclub-Vergleichsschau erzielte er 383 Punkte. Bei der gemeinsamen Clubschau der Riesenclubs Rheinland-Pfalz und Rheinland-Nassau steigert er sein Ergebnis nochmals und erreichte 384 Punkte. In Weser-Ems holte er tolle 384 Punkte und hatte sogar ein 97er dabei. Seine letzte Schau war auch die Bundes-Rammlerschau. Dort stellte er einen Riesen aus, der 97 Punkte bekommen hat. Somit war er nur einen halben Punkt hinter dem Bundessieger. Wir gratulieren Siegfried für diese super Leistung.
 

  
Sehr stolz sind wir auf unseren Neuzüchter Kristoff Gamon, der die Rasse Castor Rex züchtet. Auf unserer Tischbewertung stellte er 18 Castor Rexen (4 x 8/4, 2 x 8/5, 1 x 8/6, 4 x 95,5, 4 x 96 und 3 x 96,5 Punkte) und erzielte somit einen tollen dritten Platz in seinem ersten Zuchtjahr. Glückwunsch! Zudem stellt er in Dauborn auf der Rammlerschau aus, wo er ein wenig Pech hatte. Dort hatte er zwei „NB“ und einen 95er.
 
Unserer ältester Züchter Herbert Mohr mit seinen Roten Neuseeländern stellte 6 Tier bei unserer Tischbewertung aus. (2 x 8/5, 2 x 8/6, 1 x 95,5 und einmal 96 Punkte) und erreichte den vierten Platz. In Dauborn stellte er vier Tiere aus. Auch er hatte ein wenig Pech, er hatte zwei „NB“ und einmal 95 und 95,5 Punkte.
 
Wir sind sehr stolz auf unseren Verein, der zwar klein ist, aber wir haben immer sehr viel Spaß und halten fest zusammen.
 
Wir wünschen euch allen eine gute Zucht und weiterhin viel Erfolg für die nächsten Schauen. www.Rassekaninchen-Westerwald.de

 

Siegfried Hubert, 2. Vorsitzender

Zurück