ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
21. Oktober 2021 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Jahreshauptversammlung W376 Rietberg e.V. 2016

Im Jahr 2006 wurde er zum Kassierer gewählt. Als im Jahr 2008 der 1. Vorsitzende Wolfgang Ewers als Kreisvorsitzende des Kreisverbandes Gütersloh gewählt wurde übernahm er die Schriftführung und das Amt des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit im Verein. Heinz Dieter Brockschnieder hat das Elektronische Zuchtbuch im Verein eingeführt und wurde somit 2. Zuchtbuchführer.

Der neu gewählte Vorstand ist folgendermaßen zusammengesetzt:
1. Vorsitzender und Schriftführer Heinz Dieter Brockschnieder, 2. Vorsitzender Matthias Hollmann, Kassierer Alfred Brockschnieder, Zuchtwerbewart Alexander Schmidt und Burkhard Brockschnieder, Zuchtbuchführer Udo Wiedemann und Alfred Brockschnieder, RfÖ Matthias Hollman und Sören Schubert, Tätowier-meister Dirk Schulte und Martin Bachmann und als Jugendleiter fungieren Birgit Jaedig und Dirk Schulte.



Der Kaninchenzuchtverein W376 Rietberg kann auch auf eine stolze Zahl von 32 Altzüchtern und 12 Jungzüchtern blicken. Für 10 jährige Mitgliedsschaft wurden Julia Brockschnieder, Denise Morfeld, Sina und Lara Jeadig geehrt. Für 20 jährige Mitgliedschaft wurden Marga Buchwald und Burkhard Brockschnieder
geehrt und für 40 jährige Mitgliedschaft Klaus-Dieter Wiedemann.

Die Vereins Ehrennadel für besondere Verdienste haben Sina Jaedig und Tobias Hollmann bekommen und die Vereinsnadeln in Silber sind an Birgit Jaedig und Dirk Schulte gegangen. Birgit Jaedig ist als Jugendwartin tätig Sie übernimmt jedes Jahr das Grüne Klassenzimmer im Gartenschaupark Rietberg und organisiert die Tombola auf der Lokalschau. Dirk Schulte ist auch als Jugendwart tätig und leitet und Organisiert die Kuchentheke auf der Lokalschau, welches immer eine große Herausforderung ist, da wir auf unserer
Lokalschau im Jahr 2014 ca. 6000 Besucher und 2015 ca. 4000 Besucher zählen konnte.

Auf unserer Lokalschau werden jedes Jahr ca. 300 - 350 Rassekaninchen in 16 Rassen und 31 verschiedenen Farbenschlägen ausgestellt. Zudem betreiben die Vereinsmitglieder eine eigene Zuchtanlage im
Gartenschaupark wo an die 20 Rassekaninchen in verschiedenen Rassen über das ganze Jahr den Besuchern gezeigt werden. Viele Aktivitäten wie ein Bauernmarkt oder die Ferienspiele werden dort abgehalten, welches
immer großes Interesse seitens des Publikums und der Kinder besteht.

Zurück