ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
23. Oktober 2021 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Jahreshauptversammlung des RKZV I 47 Moormerland 2021

Wegen der Pandemie fielen im vergangenen Herbst und Winter bis heute sämtliche Versammlungen und auch die Ausstellung des Rassekaninchenzuchtvereins I 47 Moormerland aus. Bei den jetzt sinkenden Infektionszahlen und vorschreitenden Impfungen, sehen die Prognosen für 2021 zuversichtlich aus. Vor diesem Hintergrund hatte der Verein nach 15 Monaten zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 25. Juli 2021, unter Einhaltung der geforderten Schutzmaßnahmen, in die Mühle Neermoor eingeladen.


Mitglieder des Rassekaninchenzuchtvereins I 47 Moormerland bei der Jahreshauptversammlung in der Mühle Neermoor.

Corona hatte das Vereinsleben zum Erliegen gebracht, berichtet der 2. Vorsitzende Thorsten Tuchscheerer. Nur ein Austausch per WhatsApp und per E-Mail hätte etwas Abwechslung und für Informationen gesorgt. Trotz des schwierigen Jahres gab es mit 5 Neuaufnahmen und einen Wechsel von der Jugend zu den Senioren doch noch etwas Positives.

In der Zwischenzeit feierten drei Ehepaare Goldene -, ein Ehepaar silberne und ein Paar grüne Hochzeit. Ralf Adams, der zur Versammlung nicht anwesend war, kann auf 10-jährige Vereins-zugehörigkeit zurückblicken. „Wir sind jetzt 67 Züchter u. Züchterinnen“, sagte Tuchscheerer und durch die Neuaufnahmen ist der Altersdurchschnitt gesunken. Die Jugendgruppe hat 13 Mitglieder. Weiter wurde berichtet, dass im letzten Jahr 880 Rassekaninchen aus 47 verschiedenen Rassen ins Vereinszuchtbuch eingetragen wurden.

Trotz Corona schmiedet der Verein auch wieder Pläne: am 09. Und 10. Oktober 2021 soll die 11. Allgemeine Moormerlandschau, wie gewohnt in der Mühle Neermoor stattfinden. Ferner soll ein Grillnachmittag veranstaltet werden.

 

Antino Penning
Pressewart

Zurück