ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
26. Juni 2022 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Jahreshauptversammlung des KZV H471 2022

Zur Jahreshauptversammlung 2022 begrüßte die die Vorsitzende Sieglinde Manns 22 Mitglieder. Bedingt durch die Corona-Pandemie fanden in den Jahren 2020 und 2021 keine Jahreshauptversammlungen statt, somit berichtete sie über die Aktivitäten des Vereines der vergangenen 3 Jahre.

Im Jahr 2019 wurde die Toilettenanlage saniert, an Veranstaltungen wurden der Strohbär, der Familienabend, ein Werbeabend, die Jungtierschau, ein Ausflug nach Bamberg, die Lokalschau mit Oktoberfest und ein Kaninchenrollbratenessen abgehalten.  

Die Züchter nahmen mit sehr guten Erfolgen an verschiedenen überregionalen Schauen teil. Auf der Kreisschau in Hutten konnte der Verein sechs Kreismeistertitel erzielen.
 
Das Jahr 2020 begann mit Monatsversammlungen, Saukopfessen, Wirtschaft am Rosenmontag, Strohbär und Familienabend. Bedingt durch den Lockdown waren dann leider von April bis August 2020 keine Veranstaltungen mehr möglich. Im Oktober konnte als Ersatz zur Lokalschau die Durchführung einer Tischbewertung durchgeführt werden.
 
Erst ein Jahr später, im Oktober 2021 konnte wieder eine Tischbewertung durchgeführt werden. Beim anschließenden Züchterabend wurden die Preise der Tischbewertungen 2020 und 2021 ausgegeben. Zudem wurden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt.

Unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen war im November 2021 auch die Durchführung des Kaninchenrollbratenessens möglich. Hier wurden allerdings auch sehr viele Essen abgeholt. Die Züchter nahmen an überregionalen Ausstellungen teil und erzielten dort sehr gute Ergebnisse. Annika Katzer wechselte von der Jugendgruppe in den Hauptverein.

Der Verein hat aktuell 50 Mitglieder und ein Ehrenmitglied.

Der Jugendwart Carsten Dehler berichtete über die Erfolge der Jugend bei den Tischbewertungen 2020 und 2021. Auf der Kreismeisterschaft in Gersfeld konnte sogar ein Kreismeistertitel erzielt werden.

Der Zuchtbuchführer Jens Nietgen registrierte in 2019 insgesamt 35 Deckscheine mit 135 Tieren. Von 11 Züchtern wurden 14 Rassen gezüchtet. Den größten Wurf mit 11 Jungtieren der Rasse Wiener grau hatte Jan Harnischfeger. Aufgrund fehlender Meldungen aus dem Zuchtjahr 2018 konnten keine Vergleiche gezogen werden.

Im Jahr 2020 konnten insgesamt 39 Deckscheine mit 140 Tieren erfasst werden. Von 13 Züchtern wurden 15 Rassen gezüchtet. Gegenüber 2019 sind das 4 Deckscheine, 5 Tiere, 2 Züchter und 1 Rasse mehr. Die größten Würfe mit jeweils sieben Jungtieren hatte Robert Hainbuch mit der Rasse Havanna und Jan Harnischfeger mit der Rasse Wiener grau.

Neu gezüchtete Rassen waren: Gelb-Rexe und Farbenzwerge Loh-schwarz.
Nicht mehr gezüchtet wurden: Kleinsilber havannafarbig, Blaugrannen weiß, Castor-Rexe.

Im Jahr 2021 erfasste Jens Nietgen insgesamt 28 Deckscheine mit 116 Tieren. Von 10 Züchtern wurden 13 Rassen gezüchtet. Das sind 11 Deckscheine, 24 Tiere, 3 Züchter und 1 Rasse weniger als in 2020. Den größten Wurf mit 7 Jungtieren der Rasse Havanna hatte Robert Hainbuch. Neu gezüchtete Rassen waren: Thüringer Rexe. Nicht mehr gezüchtet wurden: Kleinsilber schwarz-weiß, Farbenzwerge siam-, loh- und fehfarbig.
 
Kassenwart Harald Löffert zog Bilanz über den Kassenbestand des Vereins. Trotz verminderter Vermietungen und ausgefallener Veranstaltungen, konnte der Kassenbestand, dank umsichtiger Ausgabenpolitik auf gleichem, positivem Niveau gehalten werden. Folgerichtig bestätigten die Kassenprüfer Benjamin Hoffmann und Sven Kailing eine einwandfreie Kassenführung und beantragten die Entlastung des gesamten Vorstandes. Die Entlastung erfolgte einstimmig.
 
Der Entwurf einer neuen Vereinssatzung Satzung wurde einstimmig beschlossen. Als wesentlichster Punkt wurde hier die Änderung des geschäftsführenden Vorstands beschlossen. Damit ergab sich neben den turnusgemäßen Neuwahlen auch die Wahl des neuen Vorstands. Als Wahlleiter wurde Gerd Nietgen bestimmet.
 
Sieglinde Manns wurde in Ihrem  5. Jahr als Vorsitzende erwartungsgemäß bestätigt. Insgesamt wurden als leitender Vorstand Carsten Dehler, Eric Kirchner und Sieglinde Manns einstimmig gewählt. Folgende Posten wurden einstimmig gewählt: Schriftführerin Ilona Katzer, Kassenwart Harald Löffert, Jugendwart Jürgen Alt, Zuchtbuchführer Jens Nietgen, Tätowiermeister Benjamin Manns, Zuchtwart Robert Hainbuch und Pressewart Alexander Dietz.

Der neuer Vorstand und neu gewählte. Vrnl: Roland Ockl, Ralf Nietgen, Eric Kirchner, Sieglinde Manns, Carsten Dehler, Jürgen Alt, Robert Hainbuch

In den Wirtschaftsausschuss wurden Eric Kirchner, Gerd Nietgen, Ralf Nietgen und Roland gewählt; Kassenprüfer sind nun Sven Kailing und Helmut Röder
 
Für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Harald Löffert und Florian Schreiber geehrt.
 
Anschließend verweilten die Anwesenden noch bei gemütlichem Zusammensein.

Alexander Dietz
Pressewart

Zurück