ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
deutschnederlandsenglish
21. November 2018 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Hermelin- und Farbenzwergeclub Weser Ems in Thalheim 2018

Toller 2. Platz  für I 33 in Thalheim – Ausrichtung der Clubvergleichsschau 2020 durch Hermelin- und Farbenzwergeclub Weser Ems

Aus insgesamt 16 Landessclubs wurden Tiere (1234) zu dieser Clubvergleichsschau – ausgerichtet vom Hermelin- und Zwergkaninchenclub Sachsen, der sein 110 jähriges Jubiläum feierte – gemeldet. Davon kamen 118 aus dem Bezirk Weser-Ems, der mir der Drittstärksten Abteilung aufwartete. Alle warteten gespannt auf die Ergebnisse, denn es war die 1. Bewertung nach dem neuen Standard.   Insgesamt konnte man durchweg zufrieden sein, wenn eben der ein oder andere doch gerne gewonnen hätte. Anderes wäre ja auch  komisch.  Als Landesclub konnte man in der Clubwertung den 2. Platz belegen. Dieser Preis wurde dem Vorsitzenden Peter Rolfes beim Clubabend übergeben und da konnten sich alle, die mit waren, eben auch freuen.
Die Erfolge sollen aber nicht unerwähnt bleiben:
Siegertiere (2x 1.0 1 x 01) stellten Peter Rolfes, Steffen Borchers und Heidi Rolfes.


Die Teilnehmer von  I 33 freuen sich mit dem Vors. Peter Rolfes (Mitte mit Pokal) über den Erfolg in Thalheim

Bei der Vergabe der 34 Rassemeister konnte der Club sich gleich 5 x in die Siegerliste eintragen – Peter Rolfes mit Farbenzwerge schwarz, Farbenzwerge Schwarzsilber und Farbenzwerge maderfarbig blau, Irmgard Brinker mit Farbenzwerge hothotfarbig und Helene Rolfes mit Farbenzwerge mantelgescheckt blau-weiß.

Zudem gab es eine gute Nachricht für den Club. Auf der AG Züchterbesprechung aller Teilnehmer hatte Landesclubvorsitzender Peter Rolfes das Konzept für eine Ausrichtung der Clubschau im Jahre 2020 (wird in Werlte stattfinden)  vorgestellt und Angaben dazu gemacht. Die Versammlung stimmte dem zu und nun kann es losgehen in der Vorbereitung. Das wird schon klappen, denn alle Club- Mitglieder hatten im Vorfeld für die Bewerbung gestimmt.

Josef Rolfes
Pressewart

 

Zurück