ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
29. November 2020 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Groß- und Kleinsilberclub Bayern Sektion Unterfranken auf der CVS

Bei der 21. Überregionalen Silberclubvergleichsschau in Frankenthal / Pfalz waren erfreuliche 1017 Tiere gemeldet. Von der Sektion Unterfranken stellten 7 Clubzüchter 32 Tiere aus.

Beim Clubwettbewerb belegten wir den 9. Platz mit 1538,0 Pkt.
Es stellten aus:
 
HGRS: Kurt Schebler 384,0 Pkt.

KlS schwarz: Norbert Kusch 384,0 Pkt.; Norbert Gramann 386,0 Pkt. ZGE und 97,0 E; Jörg Michael 385,0 Pkt. ZGE und 97,0 E

KlS gelb: Friedrich Kühhorn 384,5 Pkt. ZGE und 97,0 Klasssensieger; Harald Claus 385,5 Pkt. CLE

KlS graubraun: Gerhard Hertlein 381,5 Pkt.

KlS hell: Norbert Kusch 382,5 Pkt.

Bei der Delegiertenversammlung anlässlich der Silberclubvergleichsschau in Frankenthal wurde angeregt, die nächsten Schauen wenn möglich erst am 3. oder 4. Wochenende im Oktober abzuhalten. Außerdem soll beim nächsten AG-Treffen in Thüringen vom 28.-30.05.2021 über eine andere Form der Preise diskutiert und abgestimmt werden.

Außerdem gaben die Rassesprecher einen sehr detaillierten Überblick über den aktuellen Zuchtstand der jeweiligen Rassen.

Insgesamt war es wieder eine sehr gelungene Schau mit vielen ausgezeichneten Tieren. Ein Dank an die Zuchtfreunde aus der Pfalz unter Führung von Michael Rühl und AG- Sprecher Bernd Dersch, die kurzfristig diese Schau übernommen und vorbildlich ausgerichtet haben.


Friedrich Kühhorn, Schriftführer
Groß- und Kleinsilberclub Bayern Sektion Unterfranken

Zurück