ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
deutschnederlandsenglish
16. Dezember 2018 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Erwin-Leowsky-Gedächnisschau 2018

Am 06. und 07.01.2018 fand die Oberfränkische Bezirksschau in Lichtenfels statt, die zu Bayerns größter Bezirksschau zählt. Ausgerichtet wurde sie unter Führung von Ausstellungsleiter und Bezirksvorsitzenden Bernd Polster und seiner Mannschaft, die wieder einmal mehr eine stattliche Schau mit insgesamt 1.836 gemeldeten Tieren der Öffentlichkeit präsentiert werden konnte.
  
Große Preise konnten folgende Züchter erringen:
 
Markus Kynast, Perlfeh 389,0 Punkte
Reinhard Neukam, Zwergwidder weiß RA 388,5 Punkte
Jannik Stadter (Jugend), Helle Großsilber 387,5 Punkte
Peter Schneider, Blaue Wiener 388,0 Punkte
Alisa Goldfuß (Jugend) Marderkaninchen blau 387,0 Punkte

 

Mario Fitzner

 

 

Impressionen
 


Katalog und Siegerlisten


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ergebnis mit 1838 Rassekaninchen und 52 Erzeugnissen lässt sich sehen.

Alaska sind am stärksten vertreten

124 Alaska 56 Helle Großsilber 58 Zwergwidder wildfarben


Nach Auswertung der Meldeergebnisse sind die Alaska mit 124 Rassekaninchen auf der Landesschau am stärksten vertreten. Gefolgt von Zwergwiddern wildfarben mit 58 Rassevertretern und den Hellen Großsilbern mit 56 gemeldeten Tieren.

 

 

 

Die Bayrische Landeschlubschau findet in Dettelbach in der Frankenhalle statt.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück