ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
16. Juli 2019 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Einladung zum Züchtertreffen

Der Kreisverband der Eichsfelder Rassekaninchenzüchter lädt am 19. Mai zu einem Züchtertreffen ein. Ab 10 Uhr erfahren die Gäste interessante Neuigkeiten zur Trinkwasserdesinfektion, Schlagdesinfektion sowie Stalldesinfektion. Eingeladen in das Schützenhaus in Brehme im Eichsfeld hat der Kreisverband für den Vortrag Hygienespezialisten Jörg Franz vom Hygienemanagement Franz in Groitzsch.
 
„In meinem Vortrag werde ich zunächst auf grundlegende Dinge eingehen, die bei der Hygiene zwischen Züchter und Tier wichtig sind“, sagt Jörg Franz. Viren, Bakterien und Pilze befinden sich in der Luft, können Mensch und Tier krank machen, wie ich dagegen steuern kann wird auch Inhalt des Vortrages des Hygienespezialisten sein. Ganz wichtig sind zum Beispiel die Handhygiene des Züchters, welche aber meist auch bei Ausstellungen vernachlässigt werde. Und das Jörg Franz das Handwerk auf seinem Fachgebiet versteht, hat sich schon herum gesprochen. In der vergangenen Ausstellungssaison war er auf der Mirama Magdeburg, der Landesverbandsschau Berlin-Brandenburg sowie auf der Bundesrammlerschau in Halle dabei. Auf den Schauen sorgte er für die Trinkwasserdesinfektion. Ein weiteres hochinteressantes Angebot hat Jörg Franz ebenso in seinem Portfolio. So war er schon bei verschiedenen Schauen mit einem Vernebelungsgerät für die Raumluftdesinfektion und die Desinfektion der Ausstellungskäfige verantwortlich.
 
„Bei unseren Produkten, die ich natürlich nach meinem Vortrag vorstellen werde, handelt es sich um kein Medikament“, sagt Franz. Vielmehr sei es ein hochwertiges Desinfektionsmittel auf natürlicher Basis. Franz betont auch, dass sein Vortrag nicht nur für Kaninchenzüchter interessant sei. Aus diesem Grund ist der öffentliche Vortrag auch für Geflügelzüchter und Kaninchenhalter aus Nordthüringen interessant.
 
Anmeldung per E-Mail unter ktzvhaynrode@web.de

Zurück