ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
15. September 2019 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Arbeitsgemeinschaft der Riesenkaninchenclubs 2008

Treffen von 41 Riesenzüchtern aus 15 Riesenclubs

kn/Grebendorf. Anfang 2008 haben sich 41 Riesenzüchter aus 15 Clubs in Grebendorf bei Eschwege getroffen, um ihre 17. Arbeitstagung abzuhalten.
  
Arbeitsgemeinschaft der Riesenkaninchenclubs  
 
Es wurde die 28. Bundeskaninchenschau ausgewertet, die mit einem Rekordmeldeergebnis von über 28500 Tieren außerordentlich gut beschickt wurde. Die Riesenzüchter haben sich daran mit 1054 Kaninchen beteiligt. Es wurde in der Diskussion auch über die unterschiedlichen Bewertungen der Preisrichtergruppen gesprochen. Für die Spezialzüchter war der Unterschied bei den ausgestellten Tieren nicht zu erkennen und es wird sich wohl nicht mehr klären lassen, warum die Tiere in der zweiten Gruppe schlechter abgeschlossen haben. Bemängelt wurde auch, dass in den einzelnen Käfigreihen der Platz teilweise recht knapp ausgefallen war. Auch die Zuordnung der Zuchtgruppen konnte teilweise nicht nachvollzogen werden. Es dürfte nach Ansicht der Clubzüchter nicht passieren, dass bei zwei gemeldeten Zuchtgruppen beide bei einer Preisrichtergruppe landen. Insgesamt waren die Riesenzüchter mit der 28. Bundesschau recht zufrieden.

Im Rahmen der Tagung gab Bernhard Große einen Vorbericht zur Riesenclubvergleichsschau 2010 in Kurhessen. Diese Schau wird am 23. und 24.11.2010 in Witzenhausen stattfinden.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der anstehenden Wahlen und der traditionellen Tierbesprechung.

Arbeitsgemeinschaft der Riesenkaninchenclubs

 

Arbeitsgemeinschaft der Riesenkaninchenclubs Arbeitsgemeinschaft der Riesenkaninchenclubs

Zu dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes stellte der Vorsitzende der Bayrischen Riesenclubs, Hans Prüfling das Vorhaben zum 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2011 vor. Die bayrischen Clubfreunde beabsichtigen vom 28. bis 29.10.2011 in Weiden eine große, allen Ansprüchen gerecht werdende, Riesenclubschau durchzuführen. Hierzu soll allen interessierten Europäischen Riesenzüchtern die Möglichkeit gegeben werden, ihre Tiere mit auszustellen. Die anwesenden Riesenzüchter und Clubvorsitzenden waren von dieser Idee begeistert. In einem zusammenwachsenden Europa sei das der richtige Weg, um der Riesenkaninchenzucht neue Impulse zu geben. So werden auch auf Europäischer Bühne neue Züchterfreundschaften entstehen.

Die Clubvergleichsschau 2012 wurde an den Riesenclub W 20 übergeben.

Die Arbeitstagungen sollen nicht nur die Zucht, sondern auch die Geselligkeit fördern und so freuen sich die Züchter schon auf die nächste Tagung vom 4. bis 5.04.2009 in Grebendorf.

Hinweis:

Zur Riesenclub-Vergleichsschau am 1. und 2. November in Süderbrarup (LV Schleswig-Holstein) sind 670 Riesenkaninchen gemeldet. Diese Schau ist mit Sicherheit einen Besuch wert!

Zurück