ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
23. September 2019 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

60-jähriges Vereinsjubiläum des KZV T 636 Steinheid 2016

Der Kaninchenzuchtverein T 636 Steinheid und Umgebung e.V. hatte anlässlich seines Jubiläums zu einer Festveranstaltung in der Mehrzweckhalle Steinheid eingeladen, um mit zahlreichen Ehrengästen aus Politik und Kleintierzucht sein 60-jähriges Bestehen zu feiern.
 

Anwesende Vertreter der kommunalen Politik waren unter anderem Henry Worm, Mitglied des Landtages, Christine Zitzmann, Landrätin des Landkreises Sonneberg, Marianne Reichelt, Bürgermeisterin der Stadt Neuhaus am Rennweg und viele andere Ehrengäste. Während der Eröffnung brachte Landrätin Christine Zitzmann zum Ausdruck, wie gerne sie doch die Ausstellung in Steinheid besucht. „Es menschelt hier“, diese Aussage zeigte, dass sie sich auch außerhalb des offiziellen Teils sehr wohlfühlte.

Anerkennung zollte sie denjenigen, die hinter den Kulissen zum Gelingen des Ganzen beitrugen. Henry Worm würdigte vor allem das besondere Engagement des Vereinsvorsitzenden Lothar Billert. „Ohne ihn wäre solch eine Ausstellung gar nicht zustande gekommen“, sagte Worm.

Der Vereinsvorsitzende Lothar Billert des T 636 bedankte sich in seiner Festrede besonders bei allen Zuchtfreunden und Gönnern der Schau. Sehr angestrengt hatten sich die Steinheider, um ihre Schau dem Anlass entsprechend zu gestalten. Man sah sofort beim Betreten der Ausstellungshalle, dass die Züchterinnen und Züchter mit viel Herzblut ein passendes Ambiente zauberten.

Die Langohren durften sich in ausgezeichneten Käfigen tummeln und die Besucher müssten sich fast wie in der heimischen  Wohnstube gefühlt haben. Für das leibliche Wohl war ebenfalls ausreichend gesorgt worden. Die Besucher konnten es sich bei Kaffee und Kuchen oder einer herzhaften Bratwurst richtig gut gehen lassen.

Die Geschichte des Vereins konnte jeder Besucher anhand der liebevollen Dekoration von A bis Z nachvollziehen. Mit eigens erstellten Plakaten und Präsentationstischen wurde die Arbeit des Vereines eindrucksvoll dokumentiert. Alles begann an einem Sonntagnachmittag im Februar 1956. Fünf Zuchtfreunde, Horst Meusel (Zuchtwart), Franz Höhn (Kassierer), Rudolf Geyer, Ewald Koch (Tätowiermeister) und Hans Baumann (Vorsitzender), saßen zusammen und diskutierten über das Thema „Kaninchenzucht“. Ergebnis der Zusammenkunft war die Gründung der Sparte Rasse-Kaninchen Steinheid.

Ein Jahr später, im Jahr 1957, nahmen die Steinheider erstmals an der Kreiserwerbsschau des Kreises Neuhaus im Gasthaus „Tanne“ in Schmiedefeld teil. In den darauffolgenden Jahren entwickelten sich Zuchtergebnisse und Vereinsleben, welches geprägt ist von gegenseitigem Zusammenhalt sowie der Wertschätzung der gemeinsamen Arbeit. Solch Engagement und aktive Mitarbeit musste natürlich anlässlich des 60-jährigen Jubiläums gewürdigt werden. 

 Ausgezeichnet wurden Helmut Baumann,
 Daniela Reißmann und Helmut Bartholmes
 für langjährige Mitgliedschaft und
 Zuchtarbeit.

Diesmal galten die Ehrungen nicht vorrangig den Siegern der Ausstellung, sondern verdienstvollen Züchtern zum Zeichen der Anerkennung der langjährigen Mitgliedschaft. Eine Urkunde mit der Silbernen Ehrennadel vom Landesverband erhielten Daniela Reißmann und Helmut Baumann. Vollkommen überrascht war Helmut Bartholmes über die Auszeichnung. Ihm wurde die Goldene Ehrennadel verliehen.

Die Jubiläumsmeister der Schau sind Erich Heinze (Mengersgereuth – Hämmern), Arnd Müller (Lauscha), Gerhard Brehm (Simmershausen), Silvio Jäger (Neuhaus am Rennweg), und Mathias Wöhner (Steinheid). Nina Seline Schubert aus Simmershausen wurde Jugendjubiläumsmeister und ein Kreisverbandsehrenpreis ging an Angelina und Celine Gerhart (Steinheid) sowie Moritz Pfeifer (Mengersgereuth – Hämmern).
 
Doch welches Resümee kann man am Ende einer solchen Ausstellung ziehen? Es tummelten sich viele interessierte Besucher an den Schautagen in der Mehrzweckhalle in Steinheid, welche zum Ausdruck brachten, wie schön es doch sei, dass der Verein immer wieder solch tolle Schauen auf die Beine stellt. Auf die nächsten 60 Jahre Kaninchenzucht in Steinheid!

 

Lothar Billert

Zurück