ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
deutschnederlandsenglish
16. Dezember 2017 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

3. Deutsche Kanin-Hop Meisterschaft


Vom 26.-30. Juli 2017 wurde die Sporthalle des TUS Komet Arsten, Egon-Kähler-Straße 145, 28279 Bremen zum Mekka der Kanin-Hop-Sportler im ZDRK.
Hier wurden die dritten Deutschen Meisterschaften ausgetragen.



Es wurden die drei Wettbewerbsarten gerade Bahn, Parcours und freies Springen jeweils in allen vier Schwierigkeitsklassen ausgetragen (leichte, mittelschwere, schwere und Elite-Klasse).
 
69 Personen gingen mit den verschiedenen Kaninchen an den Start, darunter ca. 40 Jugendliche. 393 Starts aus 10 Landesverbänden waren in den verschiedenen Wettbewerben gemeldet worden (LV: B 4, C 4, F 1, HB 8, I 18, P 9, T 4, U 1, W 14, Z 6).

Die Turnhalle zeigte sich als idealer Austragungsort für die Wettbewerbe, die Mitglieder des HB3 waren vorbildliche Gastgeber und hatten die Deutsche Meisterschaft gut geplant und ausgerichtet. Über das gesamte Wochenende herrschte zwischen Sportler, Ausrichtern und Funktionären eine gute Stimmung und das sportliche Miteinander stand für alle an erster Stelle vor Titel und Platzierungen.

Neben den Wettbewerben fand bereits am Donnerstagabend ein Treffen der Arbeitsgemeinschaft der Kanin-Hopper im ZDRK unter der Leitung des AG-Sprechers Max Kreyska statt. Am Freitagabend hatte ZDRK Kanin-Hop-Beauftragter die Ansprechpartner der einzelnen Landesverbände zu einem Treffen eingeladen.

Am Sonntagvormittag fanden die Festreden zur DM und die Siegerehrung statt. Hier war Ehrenpräsident Peter Mickmann kurzfristig in Vertretung für den verstorbenen ZDRK-Präsident Erwin Leowsky erschienen.


Folgende Platzierungen sind errungen worden:

Gerade Bahn:
1. Rainbows Bruno Banani, Lena Heindl, B 475 Zirndorf
2. Duc d'Orleans, Stefanie Czesor-Bauer, P 33 Lachem-Speyersdorf
3. Sandor, Anne-Kathrin Bauer, P 33 Lachem-Speverdorf

Gerade Bahn MSK:
1. BS Summerlove of Destiny, Ronja Engelhardt, HB 3 Bremen-Ost
2. Rainbows Winnih Puh, Lena Heindl, B 475 Zirndorf
3. Da Vinci's La Belle, Bianca Kreyska, Z 303 Oeffingen

Gerade Bahn SK:
1. Bjorkvangs Tamaki, Anne-Kathrin Bauer, P 33 Lachem-Speyersdorf
2. Palatinas Kir Royal, Lena Illenseer, P 25 Eppenbrunn
3. Leica's Escada, Max Benjamin Kreyska, Z 303 Oeffingen

Gerade Bahn EK:
1. Noobyfits Only the Brave, Sara Zürich, T 108 Langenwetzendorf
2. Nobyfits Rani, Sara Zürich, T 108 Langenwetzendorf
3. Nobyfits Leo Minor, Sara Zürich, T 108 Langenwertendorf

Freies Springen LK:
1. Romera, Nico Leber, C 49 Fahrnau
2. Ninjo, Anne-Kathrin Bauer, P 33 Lachem-Speyersdorf
3. Rainbows Break the Rules, Lena Heindl, B 475 Zirndorf

Freies Springen MSK:
1. Rainbows Evil Two Face, Verina Liß, B 475 Zirndorf
2. Bjorkvangs Just One Kiss, Marie-Kristin Bauer, P 33 Lachem-Speyersdorf
3. Molly, Lynn Viebrock, F158 Bremervörde

Freies Springen SK:
1. Scooby Doo, Lena Heindl, B 475 Zirndorf
2. Rainbows Walk of Fame, Lena Heindl, B 475 Zirndorf
3. Nordalas Holiday Junction, Anne-Kathrin Bauer, P 33 Lachem-Speyersdorf

Freies Springen EK:
1. Sunflower aus dem Graben, Megan Lange, Z 1
2. Enzonis Silver Pearl, Lena Heindl, B 475 Zirndorf
3. Rainbows Infinity, Lena Heindl, B 475 Zirndorf

Pacours LK:
1. Sarottistar Brouny, Kathrin Fuchs, T 215 Wutha-Farnroda
2. Vangs Dr. O'Malley, Marie-Kristin Bauer, P 33 Lachem-Speyersdorf
3. Rainbows Bruno Banani, Lena Heindl, B 475 Zirndorf

Pacours MSK:
1. Rainbows All of Me, Lena Heindl, B 475 Zirndorf
2. Bjorkvangs Just One Kiss, Marie-Kristin Bauer, P 33 Lachem-Speyersdorf
3. Rainbows Silver Moments, Lena Heindl, B 475 Zirndorf

Pacours SK:
1. Bjorkvangs Tamaki, Anne-Kathrin Bauer, P 33 Lachem-Speyersdorf
2. Leica´s Escada, Max Benjamin Kreyska, Z 303
3. Scooby Doo, Lena Heindl, B 475 Zirndorf

Parcours EK:
1. Noobyfits Rani, Sara Zürich, T 108 Langenwetzendorf
2. Noobyfits Only the Brave, Sara Zürich, T 108 Langenwetzendorf
3. Daikiri Chico, Anne-Kathrin Bauer, P 33 Kachem-Spreyersdorf 

Kai Sander
Bilder: Tamara Werner

________________________________________________________________

 

Vom 28. bis 30.07.2017 wird die 3. Deutsche Meisterschaft im Kanin-Hop in Bremen ausgetragen. Als Ausrichter hat sich der Kleintierzuchtverein HB 3 Bremen-Ost e.V. mit seiner Kanin-Hop Gruppe vorgenommen, drei schöne Tage allen Kanin-Hop Sportlern in Bremen zu bieten.

Es werden wie mittlerweile üblich die Disziplinen gerade Bahn, Parcours und Freies Springen in allen zugelassenen Schwierigkeitsklassen ausgetragen. Alle Wettbewerbe werden in 2 Durchläufen für alle mit Zeitnahme im 2. Durchlauf durchgeführt. Bei gleicher Gesamtfehlerzahl in beiden Durchgängen entscheidet die schnellere Zeit des 2. Durchganges über die bessere Platzierung. Es gelten wie immer die aktuellen ZDRK Kanin-Hop Regeln. Da mit einer großen Zahl von Meldungen gerechnet wird haben wir uns folgende Gedanken gemacht um allen gerecht zu werden. Teilweise werden die Wettbewerbe gleichzeitig auf mehreren Bahnen oder Parcours ausgetragen.

Die Zulassung der Meldung der einzelnen Tiere wird über die Bestenliste des ZDRK Beauftragten geregelt. Zeitraum der zu berücksichtigenden Punkte wird ab der DM 2015 bis zum Montag den 26.06.2017 sein. Ausnahme hiervon jeder Teilnehmer hat für die gesamte DM einen FREISTART. d.h. ein Tier das nicht in der Bestenliste für die jeweilige Disziplin Qualifiziert ist kann in einem Wettbewerb gemeldet werden. Es werden 300 Starts je Disziplin zugelassen wobei die Freistarts vorrangig vergeben werden. Am Samstag kann jedes Tier nur an einem Wettbewerb, entweder Gerade Bahn oder Freies Springen teilnehmen.

Startgebühren betragen je Start 5 €
 
Als Schiedsrichter sind verpflichtet: Silvia Riedel, Tamara Werner, Luisa Riedel, Wolfgang Meyer, Uwe Kübler, Marion Räbnitz Soppa, Uwe Kruse, Nicole Stubbe, Melanie Kleber, Marie Zwiefelhofer, Rike Daetz, Anja Schönfeldt, Anja Arndt Gummels, Jens Hentschel

Schiedsstelle: Kai Sander und Jürgen Bauer

Die Veranstaltung wird in der Sporthalle des TUS Komet Arsten, Egon-Kähler-Straße 145, 28279 Bremen stattfinden. Gegen einen Kostenaufwand kann auf dem Gelände gezeltet werden.

Im Internet findet man weitere Informationen unter dm2017.kanin-hop.de oder bei Facebook unter Kanin-Hop Meisterschaft

Der Kleintierzuchtverein HB 3 Bremen-Ost e.V. und der ZDRK freuen sich auf ein schönes Turnier. Wir wünschen allen Beteiligten viel Spaß und einen harmonischen Verlauf.


Kai Sander                                                                          Gerrit Meyer
ZDRK Kanin-Hop Beauftragter                                  Kanin-Hop Beauftragter
                                                                    KLZV HB 3 Bremen-Ost e.V.
 

Zeitplanung


Donnerstag, 27.07.2017
18.00 Uhr            Anreise der Teilnehmer und Startbuchabgabe
20.00 Uhr            Treffen der Kanin-Hop AG
                                                                                                                                                     Freitag, 28.07.2017
10.00 Uhr            Startbuchabgabe
10.00 Uhr            Schiedsrichterbesprechung
12.00 Uhr            Parcours alle Klassen               

Ende Parcours offen
Uhrzeit offen, Treffen der LV Ansprechpartner Kanin-Hop                 

Samstag, 28.07.2017
8.00 Uhr              Startbuchabgabe
9.00 Uhr              Beginn mit Gerade Bahn LK dann Freies Springen LK dann

Gerade Bahn MSK usw.
Ende der Geraden Bahn und Freies Springen Offen

Sonntag, 29.07.2017
9.00 Uhr             Treffen aller Teilnehmer zur Siegerehrung und Ansprache der Ehrengäste.

Zurück