ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
8. Dezember 2019 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

15. LV Schau Thüringen 2019

Vom 6. bis 7. Januar 2019 wurde die 15. offene Landesverbandsschau in Ronneburg vom Landesverband gemeinsam mit dem Kreisverband Gera/Greiz organisiert und durchgeführt. Die Ausstellungsleitung hatte unser Landesvorsitzender Peter Pabst und die Organisation lag beim Mitglied des Landesverbandes und Vorsitzenden des Kreisverbandes Gera/Greiz Carsten Steffes. Angeschlossen an diese Schau waren die Landesjugendschau und die 10. Landesherdbuchschau.
 
 
Als Ausstellungsort  bot die Bogenbinderhalle in Ronneburg wieder ausgezeichnete Bedingungen für die Ausstellung. Die Vorbereitung, die Durchführung und der Abbau der Landeschau verlief in allen Bereichen sehr professionell und in einer hohen Qualität. Dies betraf natürlich auch die Versorgung aller Beteiligten und Gästen der Veranstaltung. Hier konnte sich der technische Leiter Carsten Steffes auf ein seit Jahren eingespieltes Team verlassen.

Die Erringer der hohen Preise
 
Natürlich geht es bei einer Landesschau um Titel und Preise in den verschiedensten Klassen und Abteilungen. Das ist nun mal für alle Züchter das Salz in der Suppe oder die Sahne auf der Torte. Immerhin will man ja wissen wo man züchterisch steht und welche Tiere zukünftig für die Zucht und damit für die weitere Entwicklung des Bestandes eingesetzt werden sollen. Dabei spielt nun einmal die Bewertung jedes einzelnen Kaninchens eine entscheidende Rolle. Kommt dann in der Summe der Bewertungen noch ein Titel oder ein hoher Ehrenpreis hinzu bestätigt das den guten züchterischen Weg.
 
Es ist jetzt müßig jeden der 100 Landesmeister und 9 Landes-Herdbuchmeister aufzählen zu wollen. Diese kann man im Katalog dieser Landesschau auf der Internetseite des Landesverbandes selbst nachlesen. An dieser Stelle verbleibt lediglich der herzliche Glückwunsch für diese züchterische Leistung und ein „weiter so“ für die Zukunft.
 
Wenden wir uns nun den hohen Preisen und ihren Erringern zu. Diese hohen Auszeichnungen wurden ausschließlich als Sammlungspreise vergeben. Somit ergaben sich die in nachfolgender Tabelle dargestellten Ergebnisse.

 

  
Verbleibt noch die Vergabe der Vereinsmeister der 15. Landesschau. Vereinsmeister konnte man werden wenn mindestens 4 Züchter eines Vereins 16 Tieren ausstellen. Die besten 16 Sammlungstiere kommen in der Addition der Punkte in die Wertung. Das Ergebnis dieses Wettbewerbes ist in der folgenden Tabelle dargestellt.
 
Vereinsmeisterschaft der 15.Landesverbandsschau
 
1. Platz      T41 Wickerstedt               1.544,0 Punkte
2. Platz      T425 Veilsdorf                  1.543,5 Punkte
3. Platz      T157 Rositz                     1.543,5 Punkte

 

Frank Zweimann
Obmann für Öffentlichkeitsarbeit
im LV-Thüringen

 

 

  

  

 

 

 
 

Termine

Einlieferung 02. Januar 2019  
Bewertung
03. Januar 2019  
  Donnerstag, 13.12. ab 08:00 Uhr
Öffnungszeiten 05. Januar 2019 08:00 - 17:00 Uhr
  06. Januar 2019 09:00 - 14.00 Uhr
Auslieferung 06. Januar 2019 ab 14.00 Uhr


 

Blaue Wiener sind am stärksten vertreten

78 Blaue Wiener 66 Rote Neuseeländer
60 Helle Großsilber

Gemeldet sind für die Landesschau 1.846 Rassekaninchen, darunter 1.746 in der Allgemeinen Klasse, 84 im Herdbuch und 16 Neuzüchtungen.

Nach Auswertung der Meldeergebnisse sind die Blauen Wiener mit 78 Rassekaninchen auf der Landesverbandsschau am stärksten vertreten. Gefolgt von den Roten Neuseeländern  mit 66 Rassevertretern und den Hellen Großsilbern mit 60 Kaninchen.

 

 

 

 

Zurück