ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
deutschnederlandsenglish
17. Dezember 2018 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Horst Witting, Castor Rexe

Alle die Horst Witting gut kennen können unterstreichen mit wie viel Engagement und Herzblut er die Zucht seiner Castor-Rexe betreibt. Er hat das richtige Gespür und die Erfahrung zur Auswahl der Zuchttiere und in seiner jahrzehntelangen Zucht viele große Erfolge errungen.
 

Hans-Peter Mack, Kleinsilber graubraun

Hans Peter Mack hat sich bei den Kaninchen den blauen Farbenzwergen und den graubraunen Kleinsilbern verschrieben. Die Kleinsilber hat er seit Anfang an im Stall. Sohn Fabian züchtet Farbenzwerge, schwarz.

Martin Gropper, Farbenzwerge

Martin Gropper zeichnet sich aus durch Spontaneität und ausgefallene Ideen. Er hat sein Hobby mit dem Beruf verbunden und vor allem durch die gute Kameradschaft mit seinen Züchterfreunden ist für den Rudersberger jede Verrücktheit auch in die Tat umsetzbar.
 

Michael Dathe, Graue Wiener

Der Name Michael Dathe steht für hervorragende Kaninchen, insbesondere der Rasse Graue Wiener. Nicht nur in seinem Landesverband Sachsen steht er mit seiner Zucht an der Spitze, sondern auch auf Bundesebene.

Klaus Karschewski, Rhön Rexe

Klaus Karschewski ist einer der ersten Züchter, der 1991 die ersten Rhön-Rexe als Neuzüchtung mitzüchtete. Nach der Anerkennung im Jahr 2000 ist er Deutscher Meister in Bremen geworden.

Gerhard Baumfalk, Dt. Kleinwidder wild/hasengrau-weiß

Ein Liebhaber der "Hängeohren" und Spezialist der Deutschen Kleinwidder - das ist Gerhard Baumfalk aus Visquard. Gerhard Baumfalk besitzt wohl die schönsten Deutschen Kleinwidder Europas und ist ein überaus erfolgreicher Züchter auf seinem Gebiet.
 

vorherige | 21-26 / 26 |