ZeitschriftE-Paper kleintiernewsSchnupperabo kleintiernews 3 Monate
deutschnederlandsenglish
22. Oktober 2018 |
Tipps für Anfänger Kaninchenrassen Schaukalender

Thomas Lenz aus Naunheim

Wer den Thomas kennt, wundert sich nicht, warum er so gut in die Eifel passt. Denn mit seinem grimmigen Blick passt er gut zu den „Käuzen“ und eifler Originalen, die ihren eigentlich netten Kern und ihren ansteckenden Humor damit nur verstecken wollen. Thomas ist als unbremsbarer lustiger Züchterfreund bekannt.

 

Lars Herrmann, Zschorlau

Lars Herrmann mit seinen Töchtern Lena und Anna aus Zschorlau. Ein starkes Dreiergespann und die Liebe zu den Zwergrassen.

Bernd Graf aus Neustadt

Der wohl wichtigste Tagungspunkt der JHV des ZDRK in Niefern waren die Wahl unseres neuen ZDRK-Präsidenten. Mit großer Mehrheit wurde Bernd Graf, LV-Vorsitzender Rheinland-Pfalz, zum neuen Präsidenten des ZDRK gewählt. kleintiernews gratuliert ganz Herzlich!
 

Kommissarischer ZDRK-Präsident Hartmann

Wohin du auch gehst, nimm dein ganzes Herz mit... Ulrich Hartmann wurde am 15.12.2017 zum kommissarischen ZDRK-Präsidenten gewählt und stellt sich vor.

Rainer Retschitzegger, Österreich

Rainer Retschitzegger aus Österreich wurde auf der EE-Tagung in Dänemark zum neuen Spartenleiter Kaninchen in der EE gewählt. Kleintiernews stellt Euch diesen erfahrenen und engagierten Funktionär im Porträt vor.

 

Jörg Hess, Marburger Feh

Zur Identität eines Menschen gehört seine Biografie und zur Identität eines Rassekaninchenzüchters seine ganz eigene Zuchtgeschichte.

Josef Burkhard sen., Rexkaninchenzüchter

Seit nunmehr 51 Jahren ist Josef Burkhard sen. aus dem schönen schwäbischen Kötz ein Mitglied im ZDRK. Seit 30 Jahren schlägt sein Herz für Rexkaninchen. kleintiernews im Interview mit einem der erfolgreichsten Rexkaninchenzüchter Deutschlands.

Gert Dölling, Satin Elfenbein RA

Als am 19.10.1956 unser Gert in Stade geboren wurde, konnte noch niemand ahnen, welcher Glücksfall dieser für den LV-Hannoverscher Rassekaninchenzüchter sein wird.

Jürgen Schwarz, Farbenzwerge

Die Farbenzwergzucht ist stark verbunden mit dem Namen Jürgen Schwarz. Seine vielfältigen Erfolge lassen einen neugierig werden, wie er diese erreicht hat und wie er eigentlich zur Rassekaninchenzucht kam.

Karl-Friedrich (Kafi) Biermann, Zwerg-Rexe dalmatiner dreifarbig und japanerfarbig

Die Kölner Kultband „Bläck Fööss“ („Mer losse der Dom in Kölle“) ist weit über Deutschland hinaus bekannt. Was aber sicher überwiegend unbekannt ist: Der prominente Sänger der „Bläck-Fööss“, Karl-Friedrich (Kafi) Biermann, ist seit mehreren Jahrzehnten aktiver Rassekaninchenzüchter und züchtet dort die Rasse Zwerg-Rexe dalmatiner dreifarbig und als genehmigte Neuzüchtung die Zwerg-Rexe japanerfarbig.

Matthias Fritzsche, Zwergfuchskaninchen

Einer unser Züchterbesuche in diesem Jahr führte uns zu Matthias Fritzsche nach Stein im Landesverband Sachsen. Bei Zuchtfreund Fritzsche ist man an der richtigen Adresse, wenn man sich die Feinheiten der Zwerg-Fuchskaninchen einmal zeigen lassen möchte. Diese hat er seit 30 Jahren im Stall.

Sönke Buchholz, Satin-Kaninchen

Das Züchterporträt führte mich diesmal in den Landesverband Hannover nach Hohne im Landkreis Celle. Dort besuchte ich den Züchter Sönke Bucholz. Seit 2006 hat er die Satin-Thüringer als Hauptrasse und 2010 kamen die Satin-Blau und –Schwarz dazu.

Thomas Happel, Marburger Feh

Seit mehr als 30 Jahren hat sich Thomas Happel der Zucht der Marburger Feh verschrieben. Und er ist ein Spezialist in der Rasse. Dieses bestätigen die Erfolge der letzen Jahre. Seine Laufbahn als Kaninchenzüchter begann er 1981.

Willi und Dirk Overhage, Perlfeh und Zwergwidder thüringerfarbig-weiß

Wenn man die Kataloge der großen Schauen durchblättert, wird man bei den Perlfeh und den Zwergwiddern thüringerfarbig-weiß immer auf die Zuchtgemeinschaft Overhage treffen.

Familie Bockenfeld, Zwergwidder und Kleinsilber gelb

Begonnen hat alles mit einem Los für 50 Cent. Daraus wurde dann ein Sack Futter. In kurzer Zeit wurde hieraus eine sinnvolle Freizeitgestaltung für die ganze Familie.

Fritz Träger, Rote Neuseeländer

Mit seinen 91 Jahren und 50 Jahren organisierter Kaninchenzüchter hatte er viel Fachwissen und Erfahrungen gesammelt. Mit seinem fachlichen Rat und seiner sozialen Kompetenz bereicherte er bis zu letzt die Versammlungen, die er regelmäßig besuchte. Das war Fritz!

Leo Brümmer, Blaue Wiener

Die Gemeinde Lähden im Landkreis Emsland ist vielen Züchter ein Begriff – denn dort gibt es einige Kaninchenzüchter, die weit über die Grenzen des LV Weser-Ems bekannt sind.

Ingo Wensing, Helle Großsilber

Wenn es um die Hellen Großsilber geht, bringt man diese in Deutschland fast immer mit dem Züchter Ingo Wensing in Verbindung.

Michael Gerker, Rhön Rexe

Seit seinem 5. Lebensjahr hat sich Michael Gerker voll und ganz den Kaninchen verschrieben. Damals fing alles mit einem wildgrauen Kreuzungskaninchen und einem geschenkten Stall vom Opa an.

Johann Demske, Deutsche Kleinwidder wildgrau/hasengrau

Johann Demske hatte zur Kaninchenzucht schon als kleiner Junge einen Draht, denn sein Vater züchtete so um 30 bis 40 Schlachtkaninchen im Stall. Da lag es nahe, daß der Start in die Rassekaninchenzucht irgendwann anstand.
 

| 1-20 / 26 | nächste